AKTUELLES - NEWS

KEPLER - ADVENTSKALENDER 2016

Der Verkauf der Kepler-Adventskalender 2016 ist beendet.

 

Vom 1. bis zum 24. Dezember werden die Gewinn-Nummern täglich auf unserer Homepage sowie unserer Facebook-Seite veröffentlicht.

 

Die Gewinner können ihre Gutscheine dann bis zum 31. Januar 2017 in Weil der Stadt bei derStadt- & Tourist-Info am Marktplatz 5 abgeholen. Bitte hierzu den Kalender mitbringen!

Erfolgreiche Verkaufsaktion des Adventskalenders im E-Center am 11. und 12.11.2016:

 

Pressebericht in den "Stuttgarter Nachrichten" am 07.11.2016 zum Kepler-Adventskalender:

Gelungene Verkaufsaktion für den Kepler-Adventskalender beim "Weiler Nachtbummel":

 

Beim Weiler Nachtbummel am 4. November wollten vielen Interessenten des Kepler-Kalenders ihre Chance auf einen der etwa 220 attraktiven Gewinne wahren. Es zeigte sich, dass der Kalender des Lions-Clubs Johannes Kepler in Weil der Stadt bereits einen hohen Bekanntsgrad genießt. Viele Interessenten suchten den Stand des Clubs gezielt auf und freuten sich, dass sie neben der Chance auf einen der Gewinne mit ihrem Beitrag von 5 Euro eine gute Sache unterstützen können.

Pressebericht in der "Kreiszeitung Böblinger Bote" zum Verkaufsstart unseres Kepler-Adventskalenders:

 

Liebe Freunde und Förderer des Lions Clubs Johannes Kepler,

 

endlich ist es soweit:

 

Wir starten den Verkauf des Kepler-Adventskalenders 2016

 

Und so sieht der Kalender 2016 aus, den Sie ab 31.10.2016 für 5.- Euro an zahlreichen Verkaufsstellen und bei vielen Einkaufsgelegenheiten in Weil der Stadt erwerben können:

Der Weil der Städter Künstler Gerhard Hinkel hat uns wieder ein sehr schönes Titelmotiv zur Verfügung gestellt.

Helfen Sie uns helfen: Unsere Kepler-Adventskalender gibt es ab Montag, dem 31. Oktober an den folgenden Verkaufsstellen:

  • Bäckerei Diefenbach, Hauptfiliale WdS
  • Bekleidungshaus Schirott
  • Café Königstor
  • Sabine Schreiber Fotografie
  • Die Reiseinsel in Merklingen
  • Schreibwaren Scharpf
  • Época Galerie
  • Jutta Wastl natürlich schöne mode

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Unterstützern!

Wir freuen uns außerdem auf viele Käufer unseres Kalenders zu den folgenden Terminen:

 

Freitag, 04.11.16:     Weiler Nachtbummel, 19.30 – 23:00 Uhr

Samstag, 05.11.16:  Kinder-Uni im Schulzentrum Weil der Stadt (Realschule Jahnstr. 12), 18:30 - 22:00 Uhr

Freitag, 11.11.16:     E-Center, 15:00 - 19:00 Uhr

Samstag, 12.11.16:  E-Center, 09:00 - 18:00 Uhr

 

 

Bestellung per E-Mail: info@lcjk.de

Bestellungen ab 10 Exemplaren innerhalb des Stadtgebietes von Weil der Stadt können auch per Mail an den Lions-Club Johannes Kepler gerichtet werden. Die Kalender werden Ihnen dann von uns zugestellt.

 

Liebe Freunde und Förderer des Lions Clubs Johannes Kepler,

 

 

2016 wird es - nach einer kreativen Pause im letzten Jahr - wieder einen Kepler-Adventskalender geben. Wie immer kommt Weihnachten schneller als man denkt, deswegen starten wir vom Lions Club bereits heute mit den Vorbereitungen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir die Erfolgsgeschichte des Kepler-Adventskalenders fortsetzen. Mit den drei Auflagen aus den letzten Jahren hat der Lions Club insgesamt über 20.000 Euro an Erlös eingesammelt und damit Projekte in Weil der Stadt und der Region unterstützt: Vom Kinder- und Jugendhospizdienst, über das Kinder- und Jugendbüro, die Mehrgenerationenfarm, Lions Kinder- und Jugendprogramme an Schulen und Kindergärten bis hin zur Schulausstattung für Flüchtlingskinder und vieles mehr. Der komplette Reingewinn aus dem Adventskalender wird in der Region gespendet. Eine Übersicht über die Verwendung des Erlöses aus den vorhergehenden Adventskalender-Aktionen finden Sie in der unten angefügten Datei.

 

 

Damit hinter den Türchen des Kalenders auch attraktive Preise auf die Gewinner warten, bitten wir Sie um Ihre Unterstützung: Wenn Sie das gemeinnützige Projekt mit Gutscheinen für Waren und Dienstleistungen oder mit Weiler Talern unterstützen wollen, dann freuen wir uns schon jetzt über Ihre Zusage. Das entsprechende Formular finden Sie in der Anlage. Mit einer Auflage von 2000 Stück bietet der Kalender eine hervorragende Möglichkeit, Ihr Unternehmen sympathisch und werbewirksam in der gesamten Adventszeit zu präsentieren.  Ihr Unternehmen wird sowohl auf der Rückseite des Kalenders, als auch in einem der 24 Türchen sichtbar. Wir freuen uns über eine schnelle Rückinfo, da unsere Vorbereitungszeit wie immer sehr kurz ist. 

          

 

Der Kepler-Adventskalender wird ab Ende Oktober bei den üblichen Verkaufsstellen in Weil der Stadt erhältlich sein. Wenn Sie für Ihre Kunden eine größere Anzahl an Kalendern reservieren möchten, sprechen Sie uns an: Die Kombination aus hoher Gewinnchance und dem schönen Gefühl, etwas Gutes zu tun, machen den Lions-Adventskalender zum idealen Geschenk für Ihre Kunden oder Mitarbeiter.

 

 

Wir hoffen auf Ihre Unterstützung und freuen uns, wenn Sie uns mit Gutscheinen für die gute Sache unterstützen. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Verwendung der Erlöse aus den Adventskalender-Aktionen 2012, 2013 und 2014:

Spendenverwendung_Adventskalender.pdf
Adobe Acrobat Dokument 40.0 KB

Vordrucke:

 

Wenn Sie unsere Adventskalender-Aktion als Sponsor unterstützen möchten, finden Sie hier die Vordrucke für Gutscheine sowie für die Spende von Weiler Talern:

 

1. Antwortschreiben zur Mitteilung über Art und Höhe der Spende

 

2. Gutschein (zur Erstellung einer Spendenquittung bitte nach Einlösung der Spende einreichen)

FORUM ZUKUNFT 2016

 

Forum Zukunft in der Sindelfinger Zeitung/ Böblinger Zeitung am 02.07.2016:

Forum Zukunft in der "Kreiszeitung Böblinger Bote" am Samstag, 02.07.2016:

Forum Zukunft in den Stuttgarter Nachrichten (Leonberg und Umgebung) am Samstag, 02.07.2016:

FORUM ZUKUNFT 2016

Am 30.6.2016 fand das fünfte Forum Zukunft statt, dieses Mal mit EU-Kommissar Günther Oettinger, Ministerpräsident a.D. Es war ein grandioser Abend. Ein toller Vortrag zum Thema "Quo vadis - Wo steht und wohin geht Europa heute?; nur wenige Tage nach der Brexit-Entscheidung in Großbritannien. Die guten Gespräche bei Leckereien, prickelnden Getränken und guter Musik gingen bis in den späten Abend.

Lions Deutschland stellt einen Refugee-Guide zur Verfügung

Hier steht der Refugee-Guide von Lions Deutschland für alle zum Download bereit.

Lions Refugee-Guide
RefugeeGuide_Lions_Ansicht_deutsch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

Wohnungen für Flüchtlinge gesucht – Infostand auf dem Sindelfinger Wochenmark am 17. und 31. Oktober

Der Zustrom von Flüchtlingen hält weiter an und stellt viele Kommunen vor große Herausforderungen. Vor allem Wohnraum für die Anschlussunterbringung wird derzeit knapp. Viele Vermieter und Wohnungseigentümer zögern mit der Entscheidung, freien Wohnraum für Flüchtlinge zur Verfügung zu stellen.

 

Der Lions Club Johannes Kepler startet dazu eine Info-Aktion: Am kommenden Samstag (17.Oktober) und am 31. Oktober 2015 informiert der Club auf dem Sindelfinger Wochenmarkt gemeinsam mit Mitarbeitern der Stadtverwaltung über die rechtlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen. Von 8.00 bis 13.00 Uhr beantworten kompetente Ansprechpartner Fragen rund um das Thema Wohnungen für Flüchtlinge.

  

Die wichtigsten Fragen und Antworten gibt es auch hier:

Wohnungen für Flüchtlinge-Fragen und Antworten
Wohnungen für Flüchtlinge-Fragen und Ant
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Lions Club fördert Entdeckergeist in Weiler Kindertagesstätten

Der Lions Club Johannes Kepler Weil der Stadt/Sindelfingen unterstützt die Kinder in Weil der Stadt beim Entdecken und Erfinden. Mit den Mitteln, die der Lions Club mit seinen Aktionen wie dem Adventskalenderverkauf, einem Charity-Stand auf dem Flohmarkt und dem Forum Zukunft erwirtschaftet, wurde ein „Mechaniko“ angeschafft.


Die Vorschulkinder der Kindertagesstätten  können mit diesem

Baukasten mittels Zahnrädern, Rollen, Riemen und Seilen spielerisch erlernen, wie Kräfte von einem Rad zum nächsten übertragen werden. Wenn da nicht eines der Kinder dem berühmten Johannes Kepler nachfolgen wird. Aber auch die kleineren Kinder kamen nicht zu kurz. Um deren motorischen Fähigkeiten zu fördern, wurden mit Mitteln des Lions Club Hengstenberg-Materialien angeschafft.


Mit diesen Materialien können die Kinder selbst Parcours bauen mit Leitertreppen, Balancierstangen und Wippen. Sie entscheiden selbst, wie schwierig der Parcours wird und korrigieren den Aufbau ggf., wenn sie zu waghalsig waren.


Bei der Übergabe des symbolischen Spendenchecks am 28. Juli 2015 sagte die Erste Beigeordnete von Weil der Stadt, Frau Susanne Widmaier: „Wir danken dem Lions Club für seine Förderung.“ Roman Frik vom Lions Club hört das gern: „Wir freuen uns, wenn wir die Kinder und Jugendlichen in Weil der Stadt unterstützen können. Die Kinder sind unsere Zukunft!“


Der Gesamtbetrag der Förderung der Kindertagesstätten liegt bei € 2.190.

Lions Club macht kreative Pause beim Kepler-Adventskalender

Der Lions Club Johannes Kepler macht 2015 in Sachen Adventskalender eine kreative Pause und nutzt die Zeit,

um 2016 mit frischen Ideen und neuen Anregungen wieder durchzustarten.

 

Wer in der Zwischenzeit wissen möchte, was wir tun, kann gerne auf unserer Webseite www.lcjk.de oder auf Facebook https://www.facebook.com/lionsclubjohanneskepler vorbeisurfen oder sich per E-Mail info@lcjk.de melden.

 

Wir freuen uns überNachrichten, Kommentare, Interessenten und am allermeisten über Spenden für unsere Kinder- und Jugendprojekte.


Ihr

Lions Club

Johannes Kepler

Erwin Teufel spricht beim Forum Zukunft des Lions Clubs zum Ehrenamt

Mit über 100 Teilnehmern fand am 9. Juli 2015 im Klösterle in Weil der Stadt das vierte Forum Zukunft des Lions Club Johannes Kepler Weil der Stadt/Sindelfingen statt.


„Aktive Bürger – passiveEinwohner“ war das Thema, über das der ehemalige Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Prof. Dr. h.c. ErwinTeufel sprach. „Jeder muss zurückgeben!“, so Erwin Teufel. Der Mensch sei nicht nur eine Einzelpersönlichkeit mit Rechten; er sei auch Gemeinschaftswesen mit Pflichten. Lobend bezog er die zahlreichenehrenamtlichen Aktivitäten und Vereine in Weil der Stadt in seine mitreißende und lebhafte Rede ein.


Wer sich ehrenamtlich engagiere, erbringe nicht nur Opfer. Er gewinne an Lebenserfahrung, erfahre Bestätigung und gelange zu einer inneren Zufriedenheit. Engagiert stellte er sich im Anschluss den Fragen aus dem Publikum und trug sich mit Freude in das Goldene Buch der Stadt Weil der Stadt ein. Bürgermeister Thilo Schreiber dankte dem Lions Club, aber auch allen anderen Aktiven in Weil der Stadt für ihr ehrenamtliches Engagement:„Ehrenamtliche Arbeit ist notwendig und heute aktueller denn je“, so Thilo Schreiber. Arne Lienau, Präsident des Lions Club Johannes Kepler, wies darauf hin, dass die Einnahmen durch die Sponsoren der Veranstaltung sowie durch den Essens- und Getränkeverkauf den Kinder- und Jugendprojekten des Lions Club Johannes Kepler in Weil der Stadt zugute kämen. Er schloss den Abend mit den Worten: „Wir sind stolz, Teil des Ehrenamtes zu sein.“Die Einnahmen des Forum Zukunft liegen bei mehreren tausend Euro, mit denen der Lions Club Johannes Kepler auch in den nächsten Monaten die Kinder und Jugendlichen in Weil der Stadt unterstützen wird. Die nächsten Förderprojekte sind ein Tischkicker für das Kinder- und Jugendbüro sowie Starthilfe für Flüchtlingskinder, die in Weil der Stadt erwartet werden.

Presseberichterstattung der Stuttgarter Zeitung vom 22. Mai über die Spende der Sumo-Anzüge

Lions Club stiftet den Kindern und Jugendlichen in  Weil der Stadt Sumoringer-Anzüge zum gefahrlosen Aggressionsabbau

Der Lions Club Johannes Kepler Weil der Stadt/Sindelfingen fördert dort, wo städtische Mittel nicht zur Verfügung stehen.


Er hat daher den Weiler Kindern und Jugendlichen Sumoringer-Anzüge finanziert. In den dicken, gepolsterten Anzügen können die Kinder und Jugendlichen miteinander ringen, sich schubsen und umwerfen, ohne dass eine Verletzungsgefahr besteht. Sie können ihre Energie los werden und  ggressionen abbauen. Maximilian Frank vom Kinder- und Jugendbüro: „Wir setzten die Anzüge bei Veranstaltungen wie Spass uff dr Gass oder hier auf dem Schießrain-Fest ein. Die Anzüge haben eine große Anziehungskraft. Kaum haben wir aufgebaut, stehen die Kinder Schlange. Wir können dadurch auch auf die Aktivitäten des Kinder- und Jugendbüros aufmerksam machen.“ Anlässlich des Schießrain-Stadteilfestes übergaben Roman Frik und Ernst Heller vom Lions Club Johannes Kepler Weil der Stadt/Sindelfingen den symbolischen Scheck im Wert von € 2.955,00, die für den Erwerb der Anzüge und der Bodenmatten notwendig waren. Roman Frik: „Wir waren von dem Projekt gleich begeistert. Hier können die Kinder und Jugendlichen ihre Energie freisetzen und haben großen Spaß dabei. Das fördern wir gerne.“

Auch Bürgermeister Schreiber war begeistert:„Wir danken dem Lions Club Johannes Kepler, dass er uns bei der Kinder- und Jugendarbeit unterstützt, speziell wenn es um besondere Anschaffungen wie hier die Sumoringer-Anzüge geht." Die Mittel für die Förderung bringen die Mitglieder des Lions Clubs durch zahlreiche Aktionen wie den Verkauf des Kepler-Adventskalenders oder Veranstaltungenwie das Forum Zukunft im Sommer auf.

Großer Charity-Flohmarkt-Stand am 20. Juni 2015

Wir machen dieses Jahr einen Charity-Flohmarkt-Stand auf den Floh- und Trödelmarkt in Weil der Stadt.

Der Verkaufserlös geht vollständig in die Kinder-, Jugend- und Sozialprojekte in Weil der Stadt.
Unser Bürgermeister Thilo Schreiber wird uns dabei unterstützen, möglichst viel Geld "für die gute Sache" in Weil der Stadt einzunehmen!

Wir freuen uns darüber!

Der Böblinger Bote berichtete am 17. Januar von unserer Spendenaktion für die Weiler Kindertagesstätten

Dallmayr Vending & Office spendet für den guten Zweck




Dallmayr spendet dem Lions Club € 1.000,00.

Anlässlich einer Firmenbesichtigung bei Dallmayr in Friolzheim spendete Dallmayr € 1.000,00, mit denen der Lions Club Johannes Kepler seine Förderprojekte finanzieren kann.

Wir danken der Firma Dallmayr, dem Geschäftsführer von Dallmayr Vending & Office in Friolzheim, Herrn Dichtl, und allen Mitarbeitern, für die großzügige Spende und einen spannenden Abend rund um Kaffee, Arbeiten an der Siebträgermaschine und Kaffee- und Getränkeautomaten.

Lions Club stiftet den Kindertagesstätten in  Weil der Stadt eine Experimentierbox und einen Snoezelraum

Der Lions Club Johannes Kepler Weil der Stadt/Sindelfingen fördert dort, wo städtische Mittel nicht zur Verfügung stehen. Er hat daher den Weiler Kindertagesstätten einen sogenannten Snoezelraum finanziert. In dem zeltartigen Raum können sich die Kinder zurückziehen, verschiedene Licht- und Farbspiele beobachten und zur Ruhe kommen. Die ebenfalls mit Mitteln des Li-ons Clubs angeschaffte Experimentierbox ermöglicht den älteren Kindergartenkin-dern, Naturphänomene wie z.B. Magnetismus spielerisch kennenzulernen oder Mate-rialien unter dem Mikroskop zu untersuchen. Bei der heutigen Übergabe des Spen-denschecks im Wert von € 1.500,00 erklärte Bürgermeister Thilo Schreiber: „ Wir sind dankbar, dass sich der Lions Club Johannes Kepler für unsere Kinder und Ju-gendlichen nicht nur mit den langfristigen Förderprojekten wie Kindergarten Plus, Klasse 2000 und Lions Quest engagiert, sondern zusätzlich auch noch konkrete Ein-zelprojekte unterstützt.“ Snoezelraum und Experimentierbox werden wechselnd in den 9 Weiler Kindertagesstätten eingesetzt werden, so dass alle Kinder davon profi-tieren.

Die Mittel für die Förderung bringen die Mitglieder des Lions Clubs durch zahlreiche Aktionen wie zuletzt den Verkauf des Kepler-Adventskalenders oder Veranstaltungen wie das Forum Zukunft im Sommer auf.




Vielen Dank für Ihre Unterstützung in 2014!

Der Lions Club Johannes Kepler sagt: Vielen Dank!

 

Liebe Unterstützer, Befürworter und Freunde, von ganzem Herzen bedanken wir uns bei Ihnen für die Unterstützung, die wir 2014 durch Sie erfahren durften. Erst durch Ihre Unterstützung ist es uns möglich, unsere Projekte in und um Weil der Stadt in die Tat umzusetzen und so die Mittel zu generieren, mit denen so viele wichtige Förderprojekte realisiert werden konnten.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und für Sie alle ein gesundes, glückliches Jahr 2015!

 

die Mitglieder des LC Johannes Kepler

Kepler-Adventskalender-Verkauf mit prominenter Unterstützung

 

 

 

  

 

Am Samstag, dem 15.11. durften wir uns wieder über prominente Unterstützung beim Kalenderverkauf am Wochenmarkt freuen. Wie auch bereits 2013 hat unser Bürgermeister Thilo Schreiber fleißig mitgeholfen und Kalender verkauft. Wir danken Herrn Schreiber sehr für seine immerwährende Unterstützung und Hilfe.

Kepler-Adventskalender: Unsere Verkaufstermine der kommenden Tage

An den kommenden beiden Samstagen sind wir auf dem Wochenmarkt.

 

15.11.2014 ab 9 Uhr auf dem Wochenmarkt bei den Rathausarkaden

22.11.2014 ab 9 Uhr auf dem Wochenmarkt bei den Rathausarkaden

 

Am 15.11.2014 freuen wir uns besonders auf die Unterstützung unseres BM Schreiber, der uns beim Verkauf tatkräftig helfen wird.

 

 

Kepler-Adventskalender: Unsere Verkaufsstellen ab Freitag, dem 31. Oktober 2014

Helfen Sie uns helfen: Unsere Kepler-Adventskalender gibt es ab kommendem Freitag

an den folgenden Verkaufsstellen. Wir danken den Unterstützern sehr.

-          Bäckerei Diefenbach, Hauptfiliale WdS

-          Bekleidungshaus Schirott

-          S´Brotkörble in Münklingen

-          Buch & Musik

-          Café Königstor

-          Foto Brandner

-          Kepler Antiquariat

-          Rathaus in Merklingen

-          Die Reiseinsel in Merklingen

-          Schreibwaren Scharpf

-          Época Galerie

Kepler-Adventskalender: Natürlich auch in diesem Jahr wieder "handgemacht"

Auch in diesem Jahr haben wir alle 2.000 Kalender von Hand sortiert, nummeriert und für den Verkauf vorbereitet.

Kepler-Adventskalender 2014: Verkaufstermine

Wir freuen uns auf viele Käufer unseres Kalenders zu den folgenden Terminen:

 

31.10. Sauerkrautessen Evangelische Kirche, Festhalle Merklingen Uhrzeit: 17 bis 21 Uhr
07.11  E-Center, Uhrzeit  15 bis 20 Uhr

07.11. Weiler Nachtbummel, Uhrzeit  19.30 – 22 Uhr

08.11. E-Center, Uhrzeit  9 bis 19 Uhr
11.11. Martinsumzug, Marktplatz Uhrzeit 18.30 bis 19.30 Uhr

15.11. Wochenmarkt, Marktplatz Uhrzeit 9-12 Uhr

22.11. Wochenmarkt, Marktplatz Uhrzeit  9-12 Uhr

Kepler-Adventskalender 2014

Mit nur 5,- € für den Kepler-Adventskalender 2014 tun Sie etwas Gutes und haben dazu noch tolle Gewinnchancen, bei der täglichen Verlosung in der Adventszeit einen der wertvollen Gewinne zu erhalten.

Initiator und Herausgeber des Kalenders ist der Lions Förderverein Johannes Kepler e.V. Weil der Stadt – Sindelfingen, dessen Mitglieder sich ehrenamtlich im karitativen, sozialen und kulturellen Bereich engagieren.

Der Spendenzweck:
Der Reinerlös aus dem Verkauf der Kalender kommt den vom Lions Förderverein Johannes Kepler e.V. unterstützten Kinder- und Jugendprogrammen zur Gesundheitsförderung & Sucht- und Gewaltprävention an Schulen und Kindergärten und verschiedenen weiteren Kinder- und Jugendprojekten in Weil der Stadt und Umgebung zugute.
Bei den ausgespielten Gewinnen handelt es sich um Einkaufs-, Verzehr-, Dienstleistungs- sowie Warengutscheine bzw. Weiler Taler im Gesamtwert von über 17.000,- €, die von den zahlreichen Sponsoren zur Verfügung gestellt wurden.

 

24. September 2014 LIONS & FRIENDS

Wir werden immer mal wieder gefragt, was wir als Lions eigentlich machen, welche Ziele wir verfolgen und wie man Mitglied in einem Lions Club wird. Wir freuen uns über solche Fragen ebenso wie über neue Interessenten. Und weil wir gerne Antworten auf diese und andere Fragen liefern möchten, laden wir Sie ganz herzlich ein zu einem Abend unter dem Motto „Lions & Friends“: Am Mittwoch, den 24. September 2014 um 19.00 Uhr im Katholischen Gemeindehaus in Weil der Stadt

Es erwartet Sie ein Infoabend mit spannenden Themen und Gästen.

Unser Programm von Lions & Friends am 24.09.2014
L&F.pdf
Adobe Acrobat Dokument 534.1 KB

Zur Anmeldung zu Lions & Friends geht's hier.

Jetzt den Kepler-Adventskalender unterstützen und Exemplare sichern

Es ist nie zu früh, an Weihnachten zu denken!

Dank der zahlreichen Sponsoren war auch der zweite Kepler-Adventskalender im vergangenen Jahr ein voller Erfolg! Ohne das große Engagement der Weiler Firmen wäre das nicht möglich gewesen.

 

Mittlerweile planen wir die dritte Auflage des Kepler-Adventskalenders. Unter dem Motto „Helfen und gewinnen" wollen wir in diesem Jahr ca. 2.500 Adventskalender in Weil der Stadt und Umgebung verkaufen. Dafür sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen: Bitte helfen Sie uns mit Gutscheinen, die wir für diesen guten Zweck einsetzen können. Ab 20 Euro in Form von Weiler Talern oder mit einem Gutschein für Waren oder Dienstleistungen sind Sie dabei.

 

Gerne können Sie sich auch heute schon Ihre Adventskalender für 2014 reservieren. Ab 10 Exemplaren liefern wir Ihnen die Kalender in der Region um Weil der Stadt auch nach Hause.

Das Antortfax zum Mitmachen: herunterladen, ausfüllen, absenden
Antwort-Fax_Sponsoren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 124.9 KB
Gutscheinvorlage für Ihre Beteiligung
Gutschein_2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 76.5 KB

Kepler-Adventskalender 2014

Unser diesjähriges Bildmotiv

Auch in diesem Jahr ziert ein schönes Weil der Städter Motiv des Künstlers Gerhard Hinkel unseren Kalender.

 

LIONS CLUB JOHANNES KEPLER

Weil der Stadt - Sindelfingen

 Mail: info@lcjk.de

Spendenkonto:

LIONS Förderverein Johannes Kepler e.V.

Kreissparkasse Böblingen

IBAN DE51 6035 0130 0003 3734 73

BIC/SWIFT BBKRDE6BXXX

Konto 3373473 BLZ 60350130